Sonntag, 27. September 2009

Poposchürze :o)




Ich ärgere mich immer ein bischen, weil ich auf Märkten nie weiss, wohin mit meinem Portemonnaie. Oft hat es Nicole in der Tasche, manchmal leigt es einfach irgendwo am Stand (jaja, ich weiss!) manchmal hab ich es irgendwo, aber so richtig gut gelöst ist das irgendwie nicht. So kam mir die Idee, eine Schürze zu machen, aber halt hintenrum, mit seitlichen Taschen.

Wenn das ganze warm wäre, wär das auch nicht schlecht, aber kein Muss.... Mein Blick fiel auf einen wirklich gut abgelagerten rostigen Walk aus dem Kaufhaus Patzig. Wenn das jetzt nichts wird, würde mich das nicht umbringen :o))))) Also hab ich mal ein bischen gebastelt und heraus gekommen ist das hier:

Zuerst hab ich die Schürze genäht, oben mit einem Tunnelzug für einen Gürtel, denn was nützt es, wenn alles unschön runter hängt. Seitlich sind grosse Taschen, versteckt hinter Reissverschlüssen und Rüschenband. Dann hab ich dazu Stiefelstulpen gemacht, natürlich mit seitlichem Reissverschluss, damit man die Absätze besser durchbekommt. Na, und die Handstulpen sind ja obligatorisch :o)



Die Stickereien sind von http://www.tinimi.eu/, und ab morgen sind sie für Eure Maschinchen bereit :o) Und natürlich könnt Ihr auch alles abgestickt auf Buttons im Zauberfelsshop bekommen.... :o)


Die ganze Sache mit der Poposchürze gefiel mir dann so super, dass ich mich gleich nochmal an ein leichteres Modell gemacht habe, äh bzw an 2 :o)


Den Affen gibt es als Freebie ebenfalls bei Tinimi....

...und dann bitte nochmal in Rosalie...


Tja, die sind schön, praktisch, lässig, mal warm und mal luftig - für mich total klasse....

In diesem Sinne, noch ein kleiner wahrer Spruch:

Du kannst dem Leben nicht mehr Zeit geben, aber der Zeit mehr Leben :o))))

Manu

Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    "deine" Werke sind echt klasse.
    Bei dem obersten Werk bekommt der Ausdruck ARSCHGEWEIH dadurch eine ganz andere Bedeutung. Lach
    Sie sind echt schön geworden. Ist auch zum Fahrradfaren eine gute Alternative statt lästiger Taschen, wo man dann doch immer wieder mehr reintut als nötig ist.
    So, gute Nacht.
    Emely N

    AntwortenLöschen
  2. Die Stulpen finde ich so super, die sind bestimmt sehr warm

    Lg Dane

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh..... da haste meine Hirschis ja super in Szene gesetzt:-)
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. ch will das auch ... schnüff ... haste einen Schnitt oder eine Anleitung? ... Bzw. darf ich die Idee klauen????

    Gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße!

    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    genial Idee mit den Stulpen für Stiefel:o)))
    Deine Schürzen sind der Hammer

    GGLG
    Tina

    AntwortenLöschen