Montag, 18. April 2011

Taschen

Huhu, ein weiteres Sommertop alias Tina erfreut uns... Aus einem schönen Tante Ema Stoff, der Schnitt natürlich von Claudi/ Cinderellas Zwergenmode... Die Taschen, komplett fertig zum Aufnähen als "In-The-Hoop" - Datei, bekommt Ihr ab Mittwoch bei Chris. Höchst praktisch bei kleinen Faulheiten, und dazu noch super schön..

Der Rock aus meiner Lieblingsottobre, kaum 20 mal genäht - grob geschätzt hihi




Was schier unglaublich ist: Ich dachte immer, mit ner Overlock versäubert man, mit ner Cover...covert man.... und so Sachen wie Rollsaum, Flatlock, etc sind nette Spielereien, die man ab irgendeinem Preis einfach mit drin haben muss/soll.


Aaaber... bislang hab ich mir immer einen Wolf gequält, wenn ich einen Saum abstecken musste, umbügeln, messen, versäubern, Zwillingsnadel,....


Und nun gibt es hier im Haushalt endlich - endlich.... einen Einzelumschlager. Und einen Doppelfaltschrägbinder. Und einen Einzelfaltschrägbinder. Juchhu :o) - Sprich: Zubehör für die Cover :o))))))


Der Doppelumschlager ist für solche Dinge verantwortlich:




Band mit dem Lineal auf knapp 4 cm schneiden. Einführen. Stoffkante der Tunika unterm Doppelfaltschrägbinder mitführen - voila, das Wunder erscheint hinter dem Fuss freu freu freu


Und was ein Einzelumschlager und ein Einzelfaltschrägbinder Tolles können, zeige ich Euch bestimmt auch noch :o)

... und dann sind da noch 2 süsse Zwillinge, gerade 10 Tage alt. Für Colin gab es diesen Pucksack...





... den von Liv muss ich noch fotografieren...

Und diese 2 Kissen sind neben einigen anderen Dingen auch ausgeflogen :o)




...Viel Spass damit :o)




Bis bald,

Manu

Kommentare:

  1. so süße Teile wieder und oh, du machst mich ein klitzekleines bißchen neidisch wegen der Cover und dem genialen Schrägbandabschluss nu.... und so PERFEKT geworden

    liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  2. schicke kombi, sieht perfekt aus!

    lg

    coramo

    AntwortenLöschen